Ihr Spezialist für nachträgliche Dämmung

Ohne Umwege

Der Dämmstoff wird direkt von der Maschine bis in den Hohlraum geblasen.

Der Zugang

Kleine Öffnungen in der Kreuzfuge, verschaffen den nötigen Zugang.

Analyse

Wir ermitteln die Hohlräume durch unsere Endoscop Kamera.

Kerndämmung

Der Dämmstoff wird eingeblasen und verdichtet, bis der Hohlraum lücken- und fugenlos befüllt wurde.

Kleiner Aufwand große Wirkung

Bei ungenutzten Dachböden empfehlen wir die offen aufgeblasen Variante.

Geschossdecken- und Innenwanddämmung

Die kleinen Fasern dringen bis in die kleinsten Ecken - Da enstehen auch bei komplizierten Hohlräumen keine Kältebrücken

Boden, Decke, Wand und Dach – Die nachträgliche Dämmung von vorhandenen Hohlräumen am Gebäude ist eine besonders preisgünstige und schnelle Variante um sofort Wärmeverluste zu minimieren und Heizkosten zu sparen.

Mit dem Einblasdämmverfahren erreichen wir nahezu jeden Hohlraum ohne z.B. vorhandenen Innenausbau oder die Fassade des Gebäudes zu verändern.

Wir beraten Sie gern Tel: 02433 90 49-0

Dachdämmung

Ob steil, ob flach, wir dämmen jedes Dach

Lassen Sie Ihr Dach dämmen und sparen bis zu 35% Ihrer Heizkosten.

Mehr Infos
Geschossdeckendämmung

Decken, Böden, offen aufgeblasen oder geschlossen

Was ist machbar und was würden wir Ihnen empfehlen?

Mehr Infos
Wanddämmung

Kern-, Innenraum-dämmung sowie Fassadensysteme

Nutzen Sie zuerst vorhandene Hohlräume

Mehr Infos